Aircraft maintenance

Im Zuge der Neuordnung aller Trainingsaktivitäten im Lufthansa Konzern und der Gründung der Lufthansa Aviation Training, wird Swiss Aviation Training ihre Ausbildungsaktivitäten unter Part 147 sowie technischem Training allgemein zum 01.01.2017 einstellen.

Ab diesem Zeitpunkt werden alle Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich Maintenance Training (Technisches Training) von Lufthansa Technical Training (LTT) erbracht.

Bitte wenden Sie sich für sämtliche Anfragen und Informationen an

Lufthansa Technical Training

Email: Info@LTT.DLH.de

Tel. +49 69 696 2751

Wir bedanken uns für die langjährige Partnerschaft und Ihr Vertrauen in Swiss AviationTraining. Es freut uns, die bewährte Zusammenarbeit mit Ihnen und LTT fortsetzen zu können.


Lufthansa Technical Training

Currently we have no vacancies

Modulare Kursangebote

Modulare Kursangebote

Modulare Kursangebote für ATPL (A) Theorie und Multi Crew Cooperation (MCC)

ATPL (A) Theory

Der Kurs richtet sich an Berufspiloten, welche bereits über eine nach EASA Part-FCL ausgestellte Commercial Pilot Licence (CPL A) mit eingetragener Instrumentenflugberechtigung (IR) verfügen und die Airline Transport Pilot Licence (ATPL A) erwerben möchten. Aufgrund der modular aufgebauten Ausbildungsmodels kann der theoretische Teil des integrierten ATPL Lehrgangs in zwei sechswöchigen Modulen eigenständig belegt werden. Im deutsch- und englischsprachigen Kurs in Kloten, Zürich werden alle relevanten Fächer erarbeitet. Das umfassende Coaching durch unsere erfahrenen Instruktoren gewährleistet eine optimale Vorbereitung auf die Prüfung unter Aufsicht des Bundesamts für Zivilluftfahrt (BAZL).

Multi Crew Cooperation (MCC)

Der Kurs richtet sich an Airlines, welche ihre Piloten/-innen befähigen wollen in einer Mehrmann-Besatzung operieren zu könnnen. Der Kurs beinhaltet Klassenzimmerunterricht, computerbasiertes Training (CBT) und praktisches Flugtraining auf einem Simulator (B200/King Air) und findet im SAT Schulungszentrum in Kloten statt.