Aircraft maintenance

Im Zuge der Neuordnung aller Trainingsaktivitäten im Lufthansa Konzern und der Gründung der Lufthansa Aviation Training, wird Swiss Aviation Training ihre Ausbildungsaktivitäten unter Part 147 sowie technischem Training allgemein zum 01.01.2017 einstellen.

Ab diesem Zeitpunkt werden alle Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich Maintenance Training (Technisches Training) von Lufthansa Technical Training (LTT) erbracht.

Bitte wenden Sie sich für sämtliche Anfragen und Informationen an

Lufthansa Technical Training

Email: Info@LTT.DLH.de

Tel. +49 69 696 2751

Wir bedanken uns für die langjährige Partnerschaft und Ihr Vertrauen in Swiss AviationTraining. Es freut uns, die bewährte Zusammenarbeit mit Ihnen und LTT fortsetzen zu können.


Lufthansa Technical Training

Line-Oriented Flight Training (LOFT)

Line-Oriented Flight Training (LOFT)

Airbus A320
BAe 146 / Avro RJ
Embraer 135/145/Legacy
Embraer 170/190/Lineage

Piloten/-innen mit einem frisch abgeschlossenen Type Rating Training haben die Option, sich auf die bestmögliche Weise auf ihren Linieneinsatz vorzubereiten. Dieser Kurs vermittelt den Piloten/-innen fundiertes Wissen über den Airline Betrieb.

Voraussetzungen

  • Gültiges Type Rating und Instrumenten Rating

Bitte beachten Sie auch die zusätzlichen Informationen weiter unten.

Ziele

Die Piloten/-innen erhalten vertieftes Wissen über die betrieblichen Aspekte im Linienflugbetrieb. Sie werden darin geschult, die Standardprozeduren während des regulären Betriebs anzuwenden, während sie mit allen beteiligten Parteien klar kommunizieren.

Inhalte

Während zwei Linienflügen im Full Flight Simulator haben die Teilnehmenden die Möglichkeit Erfahrungen zum täglichen Airline Betrieb zu sammeln. Das Briefing beinhaltet die folgenden Hauptthemen:

  • Wetter- und Kraftstoffplanung
  • Routenwahl
  • Überlegungen zu Strecken- und Destinationsflughäfen

Dauer

  • Briefing: 30 Minuten bis zu einer Stunde
  • 4 Stunden im Simulator plus ein folgendes Debriefing

Zusatzinformationen

LOFT Lektionen können vor oder nach einem Test oder Check oder als komplett separates Trainingsmodul eingeplant werden. Werden die Lektionen als z.B. Teil eines Umschulungskurses eingeplant, bieten sie dem Kursteilnehmer zusätzliches Flugtraining und die Möglichkeit sich mit einem spezifischen Flugplatz vertraut zu machen. Für Flugplätze, welche ein spezielles Training durch die zuständige Behörde erfordern, verweisen wir Sie gerne auf unser Angebot: Special Aerodrome Familiarisations