Aircraft maintenance

Im Zuge der Neuordnung aller Trainingsaktivitäten im Lufthansa Konzern und der Gründung der Lufthansa Aviation Training, wird Swiss Aviation Training ihre Ausbildungsaktivitäten unter Part 147 sowie technischem Training allgemein zum 01.01.2017 einstellen.

Ab diesem Zeitpunkt werden alle Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich Maintenance Training (Technisches Training) von Lufthansa Technical Training (LTT) erbracht.

Bitte wenden Sie sich für sämtliche Anfragen und Informationen an

Lufthansa Technical Training

Email: Info@LTT.DLH.de

Tel. +49 69 696 2751

Wir bedanken uns für die langjährige Partnerschaft und Ihr Vertrauen in Swiss AviationTraining. Es freut uns, die bewährte Zusammenarbeit mit Ihnen und LTT fortsetzen zu können.


Lufthansa Technical Training

Flugangstseminar

Flugangstseminar

Reisen mit dem Flugzeug nimmt im Leben vieler Menschen einen wichtigen Stellenwert ein. Man benutzt das Flugzeug für eine Geschäftsreise, reist an seine Wunschdestination, besucht Familienangehörige oder Freunde in der Ferne. Für die meisten Menschen ist Fliegen ein Vergnügen, für andere hingegen eine Qual.

Was ist Flugangst?

Verursacht allein der Gedanke ans Fliegen Ihnen Unwohlsein, einen inneren Widerstand oder vielleicht sogar Panik? Dann leiden Sie an Flugangst – und damit sind Sie nicht allein.

Flugangst betrifft Männer gleichermassen wie Frauen, manchmal auch Kinder. Und sie ist weit verbreitet: Sogar Vielflieger können darunter leiden. Menschen mit Flugangst steigen unter grosser Anspannung ins Flugzeug, fühlen sich während des Flugs ausgeliefert und leiden unter Schweissausbrüchen, heftigem Herzklopfen, Atemnot, Übelkeit, Schwindel und beklemmender Klaustrophobie.

Der Angst geht oft ein Schlüsselerlebnis voraus (z.B. ein unruhiger Flug). Sie nimmt bei Betroffenen im Lauf der Zeit zu, bis einige zum Schluss das Fliegen ganz aufgeben. Doch die Angst, das zeigen Untersuchungen zum Thema Flugangst sowie die Erfolgsquote des Seminars, lässt sich bestens in den Griff kriegen.

Angst abbauen

Bei der Behandlung von Flugangst hat sich die Zusammenarbeit von Psychologen und Piloten bewährt. Menschen mit Flugangst wissen oft zu wenig über die Technik des Fliegens und über Flugsicherheit Bescheid. Im Seminar werden Sie mit der Welt des Fliegens vertraut gemacht. Sie erhalten Aufschluss darüber, was in den einzelnen Flugphasen mit dem Flugzeug geschieht. Weshalb zum Beispiel Turbulenzen für das Flugzeug kein Problem darstellen und was die Geräusche vom Start hin bis zur Landung auf sich haben; beispielsweise das Ausfahren des Fahrwerks oder die Bewegungen der Steuerflächen an den Flügeln. Weiter analysieren Sie Ihre Flugangst und erlernen gleichzeitig verschiedene Methoden, mit Ihrer Angst und den individuellen Symptomen umzugehen. Es sind weitgehend Methoden aus der Verhaltenstherapie, die sich bei der Behandlung von Ängsten bewährt haben. Die Angst lässt sich auf drei Ebenen in den Griff kriegen: Körper, Gedanken und Verhalten.

Seminar

Die Wochenendseminare am Zürich Flughafen (Kloten) sind für 6-12 Teilnehmer/Innen ausgelegt und finden auf Deutsch statt. Die Teilnehmerkosten belaufen sich auf CHF 1200.00, inkl. Seminarunterlagen, Mahlzeiten und Flug. Der Kurs wird geleitet durch Bettina Schindler, Psychologin FSP (fit-to-fly.ch), in Zusammenarbeit mit Swiss International Air Lines, Edelweiss Air und Swiss AviationTraining. Französischsprachigen Interessierten empfehlen wir, ein Flugangst-Seminar in Genf zu besuchen. Informationen finden Sie auf www.volersanspeur.com.

„… Seit 10 Jahren bin ich nicht mehr geflogen und nun steige ich in ein Flugzeug genauso unbeschwert wie vor meiner "Flugangstzeit". Ich fliege regelmässig, sowohl geschäftlich als auch privat und meistens Langstreckenflüge. Sie sehen, ihr Kurs kann viel bewirken und ich möchte Ihnen und dem Team, das uns dazumal betreut hat ein grosses Kompliment machen. Ich kann ihren Kurs nur weiterempfehlen.… “

P. Scherer
«»

Seminarprogramm Samstag (Tag 1)

  • Psychologie (Kennenlernen, Angstauslöser/Symptome, Informationen über Angst, Atem- und Entspannungsübungen)
  • Mittagspause (Gemeinsames Mittagessen)
  • Technik (Erklärungen durch Pilot/Flight Attendant, Infos zum Fliegen/Sicherheit, Flugzeugbesichtigung am Boden, Beantwortung von Fragen)  
  • Psychologie (Übungen zur Veränderung negativer Gedanken)

Seminarprogramm Sonntag (Tag 2)

  • Vorbereitung Flug (Gedankenübungen, Flug-Besprechung, Entspannungsübungen
  • Flug (Gemeinsamer Flug an eine europäische Destination, kurzer Aufenthalt am Flughafen, Rückkehr mit dem gleichen Flugzeug)
  • Abschluss (Vorbereitung auf weitere Flüge)

Übernachtung

  • Im Preis nicht inbegriffen
  • Sonderkonditionen für Teilnehmende in Hotels in Flughafennähe