Aircraft maintenance

Im Zuge der Neuordnung aller Trainingsaktivitäten im Lufthansa Konzern und der Gründung der Lufthansa Aviation Training, wird Swiss Aviation Training ihre Ausbildungsaktivitäten unter Part 147 sowie technischem Training allgemein zum 01.01.2017 einstellen.

Ab diesem Zeitpunkt werden alle Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich Maintenance Training (Technisches Training) von Lufthansa Technical Training (LTT) erbracht.

Bitte wenden Sie sich für sämtliche Anfragen und Informationen an Lufthansa Technical Training

Wir bedanken uns für die langjährige Partnerschaft und Ihr Vertrauen in Swiss AviationTraining. Es freut uns, die bewährte Zusammenarbeit mit Ihnen und LTT fortsetzen zu können.


Kontaktieren Sie Lufthansa Technical Training

Language Proficiency

Language Proficiency

Airbus A320
BAe 146 / Avro RJ
Embraer 135/145/Legacy
Embraer 170/190/Lineage

Die EASA Regulatorien fordern von Piloten einen Eintrag des Levels und der Gültigkeit der Language Proficiency in ihrer Lizenz. Der English Language Proficiency Test bietet die effiziente Möglichkeit einer Revalidierung der Language Proficiency während einer regulären Simulator Session (Training oder LPC/OPC). Unsere vom BAZL zugelassenen Prüfer können bis zu Level 4 revalidieren.

Trainingsinhalte

Language Proficiency Tests werden gemäss den BAZL/FOCA Richtlinien durchgeführt und sind vollständig ICAO konform. Bitte überpfrüfen Sie bei Ihrer Luftfahrtbehörde, ob die Tests zugelassen sind.

  • Teil 1: Sprachfertigkeiten (Speaking Ability)
    Dieser Teil dauert ungefähr 15 Minuten und wird vor der Simulator Session im Briefingraum durchgeführt.
  • Teil 2: Hören & Verstehen (Listening & Comprehension)
    Dies wird als Teil der Simulatorsession durchgführt.

Trainingsziele

Revalidierung der Language Proficiency (Level 4)

Zielgruppe

Piloten, die ihre Language Proficiency revalidieren müssen.

Anforderungen

Die Language Proficiency sollte nicht länger als 3 Jahre abgelaufen sein.

Nach längeren Ablaufzeiten, muss der Kurs in einem Test Center gemacht werden.

Prüfungen & Zertifikate

Die Language Proficiency wird in die Lizenz eingetragen.

Dauer

  • Sprechfähigkeiten (15min)
  • Hören & Verstehen ist Teil der Simulatorsession
  • Der Instruktor resp. Prüfer muss ein zugelassener Sprachprüfer sein.
  • Level 5 & 6 Checks können nur in einem Test Center gemacht werden
  • Ausländische Kandidaten: Bitte überprüfen Sie, ob ein in der Schweiz durchgeführter Language Proficiency Test auch in Ihrem Land gültig ist.