Aircraft maintenance

Im Zuge der Neuordnung aller Trainingsaktivitäten im Lufthansa Konzern und der Gründung der Lufthansa Aviation Training, wird Swiss Aviation Training ihre Ausbildungsaktivitäten unter Part 147 sowie technischem Training allgemein zum 01.01.2017 einstellen.

Ab diesem Zeitpunkt werden alle Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich Maintenance Training (Technisches Training) von Lufthansa Technical Training (LTT) erbracht.

Bitte wenden Sie sich für sämtliche Anfragen und Informationen an

Lufthansa Technical Training

Email: Info@LTT.DLH.de

Tel. +49 69 696 2751

Wir bedanken uns für die langjährige Partnerschaft und Ihr Vertrauen in Swiss AviationTraining. Es freut uns, die bewährte Zusammenarbeit mit Ihnen und LTT fortsetzen zu können.


Lufthansa Technical Training

Right Hand Seat Qualification

Right Hand Seat Qualification

Airbus A320
BAe 146 / Avro RJ
Embraer 135/145/Legacy
Embraer 170/190/Lineage

Um in unterschiedlichen Flugbetrieben eine grössere Flexibilistät zu erlangen können Commander für den Einsatz auf beiden Pilotensitzen qualifiziert werden.

Voraussetzungen

Gültiges Type Rating mit Commander-Bestätigung auf dem Flugzeugmuster, auf welchen die Qualifikation angestrebt wird.

Ziele

Nach dem Training können die Teilnehmenden das Flugzeug von beiden Pilotensitzen aus sicher fliegen und ihre Aufgaben und Pflichten unabhängig der Sitzposition effizient ausüben.

Gesetzliche Konformität

Weiterlesen
  • ORO.FC.135 Pilot qualification to operate in either pilot's seat
  • ORO.FC.235 Pilot qualification to operate in either pilot's seat
  • GM1 ORO.FC.235(f);(g) Pilot qualification to operate in either pilot's seat

Inhalte

Praktisches Manövertraining auf dem rechten Sitz geflogen. Dieses beinhaltet die unterschiedlichsten Handhabungen von abnormen Verfahren (z. Bsp. Triebwerkstörungen über Engine Failure Recognition Speed V1, Go Arounds und Landungen mit einem Triebwerk ausser Betrieb (OEI))

Dauer

4 Stundem im Full-Flight Simulator (Das Training kann in ein Wiederholungstraining integriert oder auf mehrere Sessions ausgeweitet werden.)