Aircraft maintenance

Im Zuge der Neuordnung aller Trainingsaktivitäten im Lufthansa Konzern und der Gründung der Lufthansa Aviation Training, wird Swiss Aviation Training ihre Ausbildungsaktivitäten unter Part 147 sowie technischem Training allgemein zum 01.01.2017 einstellen.

Ab diesem Zeitpunkt werden alle Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich Maintenance Training (Technisches Training) von Lufthansa Technical Training (LTT) erbracht.

Bitte wenden Sie sich für sämtliche Anfragen und Informationen an

Lufthansa Technical Training

Email: Info@LTT.DLH.de

Tel. +49 69 696 2751

Wir bedanken uns für die langjährige Partnerschaft und Ihr Vertrauen in Swiss AviationTraining. Es freut uns, die bewährte Zusammenarbeit mit Ihnen und LTT fortsetzen zu können.


Lufthansa Technical Training

Currently we have no vacancies

Special Aerodrome Familiarisation

Special Aerodrome Familiarisation

Airbus A320
BAe 146 / Avro RJ
Embraer 135/145/Legacy
Embraer 170/190/Lineage

Flughäfen wie Innsbruck, London-City, Chambery oder Funchal, stellen besondere Anforderungen an Piloten und Technik. Mit einem Special Airport Training auf unseren Level D Full Flight Simulatoren unter Begleitung eines Experten erhalten Sie, neben der Zulassung, das nötige Training um sich mit den lokalen Verfahren und geografischen Begebenheiten vertraut zu machen.

"Our pilots have conducted their  Spcial Airport Qualifications with SAT and always to our complete satisfaction. SAT has always supported us greatly in the planning of the trainings."

Nadine Richter
Training Dept.
Avcon Jet
«»

Trainingsinhalte

Das Training beinhaltet 4 Stunden Simulatortraining inkl. Briefing und Debriefing sowie Ausführungen zu:

  • Gesetzlichen Vorschriften
  • Aircraft Performance
  • Gelände- und Flughafencharakteristika abhängig von den Ankunfts- bzw. Abflugzeiten
  • Training von Emergency Escape Procedures

Trainingsziel

Ziel des Trainings ist die Fähigkeit zum sicheren Anflug von ausgewählten, speziellen Flughäfen unter normalen, abnormalen Bedingungen und in Notfallsituationen.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Piloten, welche Flughäfen anfliegen, die ein zusätzliches Training erforderlich machen.

Anforderung

Voraussetzung für den Kurs ist ein gültiges Type Rating.

Prüfungen & Zertifikate

Auf Anfrage erhält der Pilot eine persönliche Trainingsbestätigung. Der Abschluss des Kurses wird zur Bestätigung in den Trainingssyllabus eingetragen. Dieser kann für die Zulassung für den Flugbetrieb am jeweiligen Flughafen bei der zuständigen Behörde beigezogen werden.

Dauer

Das Training dauert 1 Tag (4 Stunden Full Flight Simulator plus Briefing und Debriefing)