Aircraft maintenance

Im Zuge der Neuordnung aller Trainingsaktivitäten im Lufthansa Konzern und der Gründung der Lufthansa Aviation Training, wird Swiss Aviation Training ihre Ausbildungsaktivitäten unter Part 147 sowie technischem Training allgemein zum 01.01.2017 einstellen.

Ab diesem Zeitpunkt werden alle Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich Maintenance Training (Technisches Training) von Lufthansa Technical Training (LTT) erbracht.

Bitte wenden Sie sich für sämtliche Anfragen und Informationen an

Lufthansa Technical Training

Email: Info@LTT.DLH.de

Tel. +49 69 696 2751

Wir bedanken uns für die langjährige Partnerschaft und Ihr Vertrauen in Swiss AviationTraining. Es freut uns, die bewährte Zusammenarbeit mit Ihnen und LTT fortsetzen zu können.


Lufthansa Technical Training

Train the Trainer (SVEB)

Train the Trainer (SVEB)

Wir sprechen in unserem Seminar sowohl Instruktoren/-innen und Trainer/-innen an, welche im “Klassenzimmer” unterrichten, wie auch diejenigen, die mit Trainingsgeräten arbeiten. Besonders geeignet sind die drei Teile als Grundausbildung für Trainerinnen und Trainer. Ausbilderinnen und Ausbilder mit Unterrichtserfahrung erhalten die Gelegenheit, ihre Kenntnisse zu vertiefen und in einem geschützten Umfeld Neues auszuprobieren.

Kursziele

In unserem Kurs erwerben Sie folgende Kompetenzen:

  • Ausbildungseinheiten erwachsenengerecht planen, durchführen und auswerten
  • Lernprozesse von Gruppen begleiten
  • Vielfältige Präsentationstechniken einsetzen
  • Interventionen in Lerngruppen
  • Reflexion des persönlichen Lern- und Ausbildungsverständnisses

Themen Teil 1 (4 Tage – 26.5h)

  • Grundlagen der Lernpsychologie
  • Methodik / Didaktik
  • Präsentationstechniken, Einsatz von Unterrichtshilfsmitteln
  • Effektives Planen und Strukturieren von Unterrichtseinheiten
  • Reflektieren des persönlichen Lernprozesses

Themen Teil 2 (6 Tage – 40.5h)

  • Beurteilen und Qualifizieren
  • Durchführung einer vorbereiteten Probelektion
  • Kommunikation und Gruppendynamik
  • Das Erleben von Übungslektionen als Teilnehmende
  • Feedbacks geben und erhalten
  • Transfer in den eigenen Arbeitsalltag
  • Reflektieren des persönlichen Lernprozesses

Themen Teil 3 (4 Tage – 26h)

  • Moderationsstruktur
  • Moderationsübungen mit strukturierter Reflexion und Feedback
  • Schwierige Situationen im Unterrichtsalltag
  • Gesprächsführung
  • Kursbeurteilungswesen
  • Persönliches Transferprojekt
  • Reflektieren des persönlichen Lernprozesses

Kompetenznachweise

Aktive Mitarbeit in der Kursgruppe und der Nachweis von mindestens 80% Präsenzzeit. Regelmässige Reflexion des Lernprozesses durch das Führen eines Lerntagebuchs und kurze schriftliche Auswertung des Lernprozesses gegen Schluss der Ausbildung. Praxisdemonstration: Planung und Durchführung einer Probelektion.

Abschluss

TTT1 entspricht dem "Teaching & Learning" Modul nach den EASA Basis-Anforderungen für Ausbildner/-innen in der Aviatik (EASA PART-FCL).

Bei erfolgreich absolvierter Ausbildung (TTT1 bis TTT3) erhalten die Teilnehmenden eine Bestätigung "Train the Trainer". Diese Bestätigung gilt als Nachweis einer international anerkannten Trainer/innen-Ausbildung, wie sie z.B. für Crew Resource Management (CRM) Trainer/-innen und CRM Instruktoren/-innen verlangt wird (EASA Part-OR).

Für den Abschluss "SVEB Zertifikat“ (Stufe 1) ist der Nachweis von mindestens zwei Jahren regelmässiger Ausbildungspraxis und mindestens 150 Stunden Praxis im Leiten von Lernveranstaltungen erforderlich.

Lernzeit

  • 93 Stunden Präsenzzeit
  • 165 Stunden Selbstlernzeit

Wir arbeiten mit Klassen von maximal 14 Teilnehmenden. Die Kurse werden in der Regel in Doppelmoderation durchgeführt. Dies erleichtert die Möglichkeit individueller Betreuung und steigert die Ausbildungsqualität.

Zulassungsbedingungen

Die Ausbildung ist für Interessentinnen und Interessenten offen, die sich die Grundlage für eine betriebliche oder ausserbetriebliche Tätigkeit im erwachsenenbildnerischen Bereich erarbeiten möchten. Bei Unsicherheit bezüglich Eignung kann ein Termin für ein individuelles Beratungsgespräch vereinbart werden.

Preise

  • TTT 1: CHF 2100.00
  • TTT 2: CHF 2400.00
  • TTT 3: CHF 2400.00