Aircraft maintenance

Im Zuge der Neuordnung aller Trainingsaktivitäten im Lufthansa Konzern und der Gründung der Lufthansa Aviation Training, wird Swiss Aviation Training ihre Ausbildungsaktivitäten unter Part 147 sowie technischem Training allgemein zum 01.01.2017 einstellen.

Ab diesem Zeitpunkt werden alle Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich Maintenance Training (Technisches Training) von Lufthansa Technical Training (LTT) erbracht.

Bitte wenden Sie sich für sämtliche Anfragen und Informationen an

Lufthansa Technical Training

Email: Info@LTT.DLH.de

Tel. +49 69 696 2751

Wir bedanken uns für die langjährige Partnerschaft und Ihr Vertrauen in Swiss AviationTraining. Es freut uns, die bewährte Zusammenarbeit mit Ihnen und LTT fortsetzen zu können.


Lufthansa Technical Training

Currently we have no vacancies

Type Rating Revalidation (Recurrent LPC/OPC)

Type Rating Revalidation (Recurrent LPC/OPC)

Airbus A320
Airbus A330/A340
BAe 146 / Avro RJ
Embraer 135/145/Legacy
Embraer 170/190/Lineage

Technische Störungen am Flugzeug oder auch weniger technische Faktoren wie widriges Wetter konfrontieren Piloten/-innen auf ihren Flügen mit komplexen Situationen. Um sicherzustellen, dass sie über die Kompetenzen verfügen solche Szenarios sicher zu meistern, werden die Flugbesatzungen von qualifizierten SAT-Instruktoren geschult die geforderten Anforderungen zu erfüllen oder zu übertreffen. Ein authorisierter Prüfer verifiziert die Kompetenzen der Piloten/-innen während des Proficiency Checks.

Hinweis: Eine Revalidierung Ihrer Type Rating Lizenz ist während und drei Monate vor Ablauf der Gültigkeit möglich. Zu einem späteren Zeitpunkt wird ein „ Renewal-Training “ notwendig.

"Our pilots have conducted their LPCs and OPCs  with SAT and always to our complete satisfaction. SAT has always supported us greatly in the planning of the trainings."

Nadine Richter
Training Dept.
AVCON JET

"90% of our crews have completed their initial E-Jet training at SAT. This, along with the fact that we have mostly used the SAT simulator for recurrent training of our pilots, as well as for instructor training, speaks for our satisfaction with SAT."

Nikola Vukelic
Director Flight Operations Training Department
Montenegro Airlines
«»

Voraussetzungen

Gültiges Type Rating inklusive Instrument Rating

Ziele

Der Pilot kann seine Kompetenz unter allen Flugbedingungen demonstrieren und hält sich dabei an die Standard Operation Procedures sowie die Prinzipien des Crew Resource Managements (CRM).

Gesetzliche Konformität

Weiterlesen
  • FCL.740 Validity and renewal of class and type ratings
  • FCL.740.A Revalidation of class and type ratings — aeroplanes
  • ORO.FC.230 Recurrent training and checking
  • AMC1 ORO.FC.230 Recurrent training and checking
  • AMC2 ORO.FC.230 Recurrent training and checking
  • GM1 ORO.FC.230 Recurrent training and checking

Inhalte und Dauer

Das Trainingsprogramm ist so konzipiert, dass alle wichtigen Fehlfunktionen und die zugehörigen Prozeduren innerhalb drei Jahren thematisiert werden.

Der LPC ist ein jährliches Recurrent Training, welches aus Ground Training und Flugtraining im sowie Checks im Full Flight Simulator besteht. Gewöhnliche wird es mit einem OPC kombiniert und dauert maximal 4 Tage.

Ground training:

  • 16 Stunden E-Learning (theoretische Wissen über die technischen Systeme)

Flugtraining (FSTD):

  • 4 Stunden Training im Full Flight Simulator
  • 4 Stunden Checks im Full Flight Simulator

Der OPC ist ein halbjährliche Recurrent Training, welches nur aus Flugtraining und Checks im Full Flight Simulator besteht. Es dauert maximal 2 Tage.

Flight training (FSTD):

  • 4 Stunden Training im Full Flight Simulator
  • 4 Stunden Checks im Full Flight Simulator

Zusatzinformationen

Folgende Themen können auf Wunsch in das Training integriert werden:

Der Kurs kann um folgende Elemente erweitert werden: