Swiss AviationTraining (SAT) will formally surrender its rights and entitlements as a Maintenance Training Organisation on 31 December 2016 and will transfer the management and conducting of all its technical training to Lufthansa Technical Training (LTT) with effect from 1 January 2017.

Your new contact for booking your training will now be

Lufthansa Technical Training

Email: Info@LTT.DLH.de

Phone: +49 69 696 2751

Thank you for the confidence and trust that you have placed in Swiss AviationTraining, and for the long-standing partnership we have enjoyed with you to date. We look forward to continuing our tried-and-trusted collaboration with you and LTT.


Lufthansa Technical Training

Sphair-Absolvent/-innen: Die wichtigste Gruppe für den Pilotennachwuchs

Sphair-Absolvent/-innen: Die wichtigste Gruppe für den Pilotennachwuchs

Specialevent Sphair-SWISS-SAT 2016

Am Montag, 27.06.2016 begleiteten zum zweiten Mal seit 2014 Jugendliche, einige Medienschaffende und neu auch Berufsberaterinnen und Berufsberater ein Landetraining von SWISS in Châteauroux. Organisiert und durchgeführt wurde dieser Event von SWISS, Swiss AviationTraining (SAT) und SPHAIR mit dem Ziel, den Teilnehmenden einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren und sie für den Pilotenberuf bei SWISS oder dem Militär zu begeistern. Dabei sollten sie viele Informationen über den Berufsalltag, die Karrieremöglichkeiten und die Ausbildung erfahren.

Die auserkorenen ersten sechzig angemeldeten Jugendlichen sind zwischen 17 und 20 Jahren und haben alle erfolgreich einen Flugkurs bei Sphair absolviert. „Dies ist eine der wichtigsten Gruppe für unseren Pilotenachwuchs“, so Daniel Landert, stellvertretender Flugbetriebsleiter SWISS Global Airlines. Kurz vor dem Boarding des Fluges mit dem Airbus A340 bekräfigte er während seiner kurzen Ansprache am Gate das Interesse von SWISS an den Sphair-Absolvent/-innen.

Beim Zielflughafen Châteauroux wartete bereits eine Boeing 777 auf die rund hundert Passagiere des Fluges LX7524. Die folgenden alternierdenden Landetrainings der gesamthaft 25-köpfigen Pilotencrew (davon 19 Trainingsteilnehmende) mit einerseits der A340 und andererseits der Boeing 777 war eine der Attraktionen dieses Tages. Neben den Kurzpräsentationen über den Pilotenberuf und deren Ausbildungen von SWISS, SAT, der Luftwaffe und SPHAIR, durften die Teilnehmenden in einem Schulflugzeug des Typs Diamond DA40 NT Platz nehmen sowie einen Rundflug mit einer Super Puma der Swiss Air Force miterleben. Alle Referate bei den Informationsinseln wurden im Gebäude vom Flughafen Châteauroux durch das Flug- und Ausbildungspersonal der jeweiligen Institutionen im 45-Minuten-Takt abgehalten. Dabei blieb auch genügend Zeit für das Beobachten und Fotografieren der Landetrainings der Trainingsteilnehmenden mit den beiden Flugzeugmustern.

SWISS-SAT-SPHAIR

Mit diesem aussergewöhnlichen Event haben SWISS und Swiss AviationTraining wiederum ihre überaus gute Zusammenarbeit mit SPHAIR und der Luftwaffe bekräftigt. Die SPHAIR-Absolvent/-innen sind begeisterte Talente, die bevorzugt und geeignet sind, eine Ausbildung bei Swiss AviationTraining zu absolvieren.

SPHAIR

SPHAIR ist eine Organisation des VBS (Eidgenössiches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport). Zu ihren Aufgaben gehört es, geeigneten Nachwuchs für die fliegerischen Berufe zu finden. In diesem Rahmen gibt es für junge Schweizerinnen und Schweizer ab 17 Jahren die Möglichkeit, Eignungstests durchzuführen und Ausbildungskurse zu belegen. SPHAIR-Absolvent/-innen sind für die Pilotengrundausbildung der SAT eine interessante Zielgruppe.

Fotos: Tis Meyer, Monica Danuser, Rudolf Schmid, SPHAIR/VBS

Ansprache am Gate in Zürich
Boarding ZRH LX7524
Ankunft in Chateauroux
Teilnehmende vor dem Airbus A340
SAT-Instruktor und Boeing 777
Teilnehmende in Chateauroux
SPHAIR Station
Im Super Puma der Swiss Air Force
SWISS Station
SAT Station
SAT Schulungsflugzeug DA40
Airbus A340 und Boeing 777
Interview mit Medien
Airbus A340, Diamond DA40, Super Puma
Landetraining Airbus A340
Gruppenbild vor der Boeing 777
Flughafen Chateauroux (© Tis Meyer)
Start zum Landetraining Boeing 777 (© SPHAIR/VBS)
Landetraining (© SPHAIR/VBS)
Landetraining (© Tis Meyer)